Bundesliga: Dortmund gastiert bei Bayer

Dortmund muss beim Vizemeister aus Leverkusen antreten. Bayer gewann nur eines der letzten acht Saisonspiele gegen die Borussia, die saisonübergreifend seit fünf Spielen auf einen Auswärtserfolg wartet.
Am ehesten könnte der Meisterschaftsfavorit aus Bayern vom Aufeinander-treffen seiner ärgsten Rivalen profitieren. Voraussetzung dafür ist jedoch ein Sieg bei Kaiserslautern. Dort verlor der FC Bayern vor genau einem Jahr. Doch nach nur einem Gegentor aus drei Saisonspielen scheinen die Münchner mit einer Siegchance von 64,5% (1,55) bestens gerüstet für die Partie bei den noch sieglosen Pfälzern.

In Hannover steigt am Sonntag das Spiel der beiden Überraschungsteams der vergangenen Saison. Den favorisierten Niedersachsen winkt mit einer Chance von 42,4% (2,36) der Heimsieg gegen die Mainzer (29,2%; 3,43) und somit die Tabellenführung. Letztere hält derzeit das Team von M’gladbach inne. Die Borussen, denen bei der Partie auf Schalke mit 20,4% (4,9) Siegwahrscheinlichkeit nur die Außenseiter-Rolle zukommt, wollen nach dem Überraschungscoup in München nun auch beim Pokalsieger in Gelsenkirchen einen Auswärtserfolg landen. Die Schalker zeigten sich zuletzt jedoch in Tor-Laune und erzielten schon neun Saisontreffer. Mit 54,1% (1,85) Siegchance gehen die Knappen als Favorit in das Spiel gegen den Tabellenführer am Sonntag.
Fernab von der Tabellenspitze finden sich die Traditionsclubs aus Hamburg und Köln wieder. Der Bundesliga-Dino aus Hamburg ist trotz der 0:5-Klatsche in der Vorwoche mit 52,1% (1,92) Siegchance großer Favorit in der Partie gegen die Rheinländer.

This entry was posted in Bundesliga. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *